Gesundheitsberatung

Martina Kowollik

Ihre TCM-Gesundheitsberatung 
in Fellbach, Esslingen und Umgebung


Traditionelle chinesische Medizin rund um Ernährung, Laserakupunktur, Bachblüten, Fußreflexzonen, Organuhr, Schröpfen und vielem mehr.



Martina Kowollik  Gesundheitspraktikerin (BfG)

Martina Kowollik + Gesundheitsberaterin (BfG)


Ich arbeite mit dem mehr als drei Jahrtausende alten Wissen der Chinesen, der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Dabei ist mir wichtig, dass die Anwendung an die westliche Kultur angepasst ist.

Das Ziel der TCM besteht darin, das Chi - Lebensenergie genannt, zu erhalten oder wieder zum Fließen zu bringen und das Ying und Yang in Einklang zu bringen.

Alle meine Anwendungen von Methoden der TCM dienen der inneren Balance und allgemeinen Gesundheitsförderung. Ich erstelle keine Diagnosen und führe keine heilkundlichen Behandlungen durch.

Mein Ziel ist es, einen gemeinsamen Weg mit Ihnen zu finden.

 


Jetzt Termin vereinbaren oder Informationen bekommen:

Um die Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse zu übernehmen, bitte auf das entsprechende weiter unten Symbol klicken:

Telefon: 0173/3169594

E-Mail: info(at)jetztgesund24.de


 


 


Hierbei kann die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) helfen


Stresskompensation

Stärkung des Immunsystems

Verspannungen


  • Bachblüten
  • Fußreflexzonen-anwendung
  • Ernährungs-umstellung


  • Moxa 
  • vitalisierende Nahrungsergänzung
  • Fußreflexzonen-anwendung


  • Schröpfen
  • Gua Sha
  • Fußreflexzonen-anwendung

 




 Mein Angebot ⚕️


Ich arbeite mit verschiedenen Elementen der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin):

  • Ernährung
  • Organuhr
  • Bestimmung des Pulses
  • Bestimmung der Zunge
  • chinesische Kräuter
  • Moxa (nicht gewebsverletzend)
  • Laserakupunktur (nicht invasiv)
  • Gua Sha (Massage des Bindegewebes)
  • Zellaktivierung durch unblutiges Schröpfen
  • Beratung zur vitalisierenden Nahrungsergänzung
  • Energetisches Arbeiten (Meditation Chakrenreinigung)
  • Körper-/Emotional-/Wohlfühlreisen
  • Klopfakupressur
  • Fußreflexzonenanwendungen


Kombiniert werden kann dies mit:

  • klassischer Homöopathie
  • Schüssler-Salzen
  • Bachblüten
  • Hormonanwendungen (vor/während/nach den Wechseljahren)
  • Naturkosmetik


Dieses findet Anwendung bei:

  • Wunsch nach mehr Vitalität und Lebensfreude
  • Wunsch nach höherer Leistungsfähigkeit
  • Wunsch zur schnelleren Regeneration
  • Erhaltung der Gesundheit
  • Steigerung des Wohlgefühls
  • Aufmerksamkeits- und Lernschwierigkeiten bei Kindern & Jugendlichen
  • Stresskompensation
  • unerfülltem Sexualleben
  • unerfülltem Kinderwunsch
  • hormoneller Umstellung der Frau
  • Stärkung des Immunsystems





Meine Geschichte 🍀 wie ich zur TCM kam

Nachdem mein Sohn im Alter von knapp vier Jahren am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankte, konnte ich feststellen, wieviel mit alternativen Möglichkeiten zu erreichen ist. Sehr viel Unterstützung bekam ich durch unseren Kinderarzt.

Danach war für mich klar: ich wollte mehr wissen.

So machte ich mich in der Homöopathie kundig und schloss diesen Kurs 2015 ab.

Mein Herz schlug aber schon immer für die TCM (Traditionelle chinesische Medizin). Ich begann hier die Ausbildung 2015 und schloss sie 2017 erfolgreich ab.

Zu Beginn wollte ich "eigentlich" nur Akupunktur lernen, merkte aber schnell, dass dies nur ein kleiner Teil ist. Die chinesische Medizin ist ein Stück weit auch Lebensphilosophie.

Von der Organuhr, über Ernährungsgewohnheiten und Kräuter bietet die TCM vielfältige Möglichkeiten, den Chifluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ich konnte selbst die Erfahrung machen, welche Kraft chinesische Kräuter haben. Selbstverständlich habe ich in der Zwischenzeit die ein oder andere Lebensgewohnheit verändert. Zudem habe ich schnell gelernt, wie mit wenig Aufwand, mit etwas mehr Sinn für das, was mir gut tut, soviel zu bewirken ist - das ist für mich die TCM.

Von 2016 bis 2018 habe ich eine Grundausbildung zur Heilpraktikerin gemacht.

Zudem habe ich mich im Jahr 2019 als Gesundheitspraktikerin zertifiziert.

Meine Weiterbildungen:

  • Gua Sha und Schröpfen
  • Mykotherapie
  • Bachblüten
  • Energiearbeit
  • Fußreflexzonenanwendung
  • Hormonanwendung
  • Naturkosmetik
  • Körper-/Emotional-/Wohlfühlreisen
  • Mobile Fußpflege



Häufige Fragen & Antworten ❔💬

Was sind die Schritte bis zum ersten Termin?
  • Kontaktaufnahme per E-Mail, WhatsApp, Telegram und Telefon
  • individuellen Termin vereinbaren
Wo finden Termine statt?
  • Bei mir Vorort
  • per Onlinekonferenz (empfohlen nur bei Erstgesprächen, Meditationen und Reisen)
  • Hausbesuche (nach Absprache)
Wie läuft der erste Termin ab und muss ich etwas dafür vorbereiten?
  • Beim ersten Termin findet ein ausführliches Gesundheitsgespräch statt. In diesem frage ich zum Beispiel nach Schlaf, Ernährung, Krankheiten, Medikamenten und Verdauung.
  • Mitzubringen sind: 2 Handtücher. Alles andere habe ich parat.  
Erstgespräch gemacht - was nun?
  • Je nach Befindlichkeit, werden weitere Termine zur Gesundheitsförderung vereinbart.



Termine nach Vereinbarung 📅


Kontakt

  • Martina Kowollik
  • Telefon 📞 0173/3169594
  • E-Mail 📧 info(at)jetztgesund24.de





Ihr Weg zu mir 

Meine Praxis ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto oder Fahrrad gut zu erreichen.

  • Stadtbahn U1 und U16 - Haltestelle Lutherkirche
  • SSB-Buslinie 60 - Haltestelle Untertürkheimer Straße

 🅿️ Parkplätze für Kunden vorhanden

 📍 Anschrift: Hintere Str. 69, 70734 Fellbach



Anfahrt

B14 Ausfahrt Fellbach-Süd, Richtung Fellbach abbiegen, an der Ampel geradeaus in die Rommelshauser Str. fahren, den Kreisverkehr an der 1. Ausfahrt in die Vordere Str. verlassen, am Zebrastreifen links abbiegen in die Schmerstr., am Ende der Straße links abbiegen in die Hintere Straße.

Mit der Benutzung des interaktiven Lageplans und der Routenplanung bestätigen Sie,  die Hinweise zum Datenschutz auf dieser Webseite zur Kenntnis genommen zu haben!



Neuigkeiten über Behandlungen, Veranstaltungen und alles rund um TCM


Fußreflexzonenmassage

Im menschlichen Fuß spiegelt sich das gesamte Körpergeschehen wider. Diese faszinierende Erkenntnis bildet die Grundlage für die Fußreflexzonenmassage, eine ganzheitliche Anwendungsmethode, die seit Jahrhunderten zur Gesundheitserhaltung und Vitalisierung eingesetzt wird.

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Annahme, dass bestimmte Bereiche der Füße mit Organen und Körpersystemen korrespondieren. Durch gezielte Massage dieser Reflexzonen können Blockaden gelöst, die Durchblutung verbessert und der Energiefluss im Körper angeregt werden.

Eine wohltuende Fußreflexzonenmassage kann vielfältige gesundheitliche Herausforderungen lindern und zur Erhaltung des Wohlbefindens beitragen. Insbesondere bei Darmproblemen kann diese Methode Erleichterung verschaffen, da bestimmte Reflexzonen im Fuß mit dem Verdauungstrakt verbunden sind. Durch die Massage dieser Zonen können Störungen im Verdauungssystem positiv beeinflusst werden.

Aber nicht nur bei Darmproblemen zeigt die Fußreflexzonenmassage ihre Wirksamkeit. Auch Beschwerden im Zusammenhang mit der Wirbelsäule können durch gezielte Behandlung der entsprechenden Reflexzonen gelindert werden. Die Massage kann Verspannungen lösen, die Muskulatur lockern und so zur Verbesserung der Haltung beitragen.

Darüber hinaus bietet die Fußreflexzonenmassage auch eine wertvolle Unterstützung bei gynäkologischen Themen. Diese hilft, das hormonelle Gleichgewicht im Körper zu unterstützen und die allgemeine Gesundheit des weiblichen Fortpflanzungssystems zu fördern.

In einer Welt, die oft von Hektik und Stress geprägt ist, bietet die Fußreflexzonenmassage einen wertvollen Ausgleich und eine Möglichkeit, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ihre ganzheitliche Wirkungsweise macht sie zu einer empfehlenswerten Anwendung für alle, die aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten.


 


Schröpfanwendung: Vielseitige Anwendung für ganzheitliche Gesundheit

Schröpfen ist eine traditionelle Anwendungsmethode, die in vielen Kulturen seit Jahrhunderten eingesetzt wird und sich durch ihre Vielseitigkeit und Effektivität auszeichnet. Besonders auf dem Rücken angewandt, stimuliert das Schröpfen den Energiefluss im gesamten Körper und spricht die verschiedenen Organsysteme an. Diese Technik ist äußerst wertvoll, um Verspannungen im Schulter-, Rücken- und Nackenbereich zu lösen.

Die Schröpfanwendung wird oft gezielt an bestimmten Punkten eingesetzt, um spezifische Beschwerden zu behandeln. Dies kann von Tinnitus und Allergien bis hin zu gynäkologischen Problemen reichen. Die Vielseitigkeit des Schröpfens zeigt sich auch bei der Linderung von Verdauungsproblemen wie Obstipation oder Diarrhöe, wo es signifikante Verbesserungen bewirken kann.

Darüber hinaus ist Schröpfen besonders effektiv bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, Allergien und bronchialen Beschwerden. In jüngster Zeit wurde es sogar zur Linderung von Nachwirkungen von COVID-19 eingesetzt, wobei Kunden über bemerkenswerte Verbesserungen ihrer Symptome berichten.

In meiner Gesundheitsberatung biete ich Schröpfen als Teil eines ganzheitlichen Lösungsansatzes an. Diese Methode ist nicht nur für die Linderung von körperlichen Beschwerden effektiv, sondern trägt auch zur allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens bei. Mit ihrer Fähigkeit, eine breite Palette von Gesundheitsproblemen anzugehen, ist die Schröpfanwendung eine wertvolle Ergänzung zu traditionellen medizinischen Behandlungen.



Goldkügelchen 

Die Goldkügelchen-Akupunktur, eine Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin, zielt darauf ab, das energetische Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen. Durch das Aufsetzen von Goldkügelchen auf spezifische Akupunkturpunkte, besonders im Nacken- und Ohrbereich, wird eine tiefgehende Entspannung gefördert. Diese Technik eignet sich besonders für Menschen, die häufig unter Verspannungen durch monotone Tätigkeiten oder lange Büroarbeit leiden.

Die Anwendung von Gold in der Akupunktur intensiviert die Wirkung, da Gold bekannt ist für seine leitenden Eigenschaften. Dies führt zu einer Harmonisierung des Qi, der Lebensenergie, und kann zu einer spürbaren Entkrampfung und Entspannung führen. In meiner Gesundheitsberatung in Fellbach setze ich diese Methode erfolgreich ein, um alltägliche Beschwerden zu lindern und das Wohlbefinden meiner Kunden zu steigern.

Die Goldkügelchen-Akupunktur ist eine sanfte, natürliche Anwendung, die eine wirkungsvolle Alternative zu herkömmlichen Schmerzbehandlungen darstellt. Sie eignet sich für die meisten Personen und kann effektiv zur Förderung der allgemeinen Gesundheit und zur Vorbeugung von muskulären Verspannungen beitragen.


Rückenretter 

Die vorgestellte Übung, bekannt als "Rückenretter", zielt darauf ab, die feine Muskulatur und die Faszien entlang der Wirbelsäule zu dehnen, was eine wohltuende Entspannung im Beckenbereich bewirkt. Sie unterstützt den Energiefluss und kann zu einer Reduktion von Schmerzen beitragen. Die Ausführung ist einfach und kann helfen, alltäglichen Beschwerden, die durch berufsbedingte oder wiederkehrende Belastungen entstehen, entgegenzuwirken. 

Durch regelmäßige Anwendung kann die Notwendigkeit von Schmerzmitteln reduziert werden , indem die Wirbelsäule gedehnt und entspannt wird, was letztendlich Rückenschmerzen und Verspannungen vorbeugt. 

Diese Übung führe ich auch in meiner Gesundheitsberatung in Fellbach durch. Die Übung ist für die meisten Personen geeignet und kann eine effektive Maßnahme zur Förderung des Wohlbefindens und zur Aufrechterhaltung der Beweglichkeit sein. 


Seminar über Moxa-Anwendungen: Wärme für Entspannung, Entkrampfung und Immunsystem-Boost (02. März 2024) 

In meinem Seminar tauchen Sie tief in die Welt der Moxibustion ein, einer alten chinesischen Technik, die Wärme verwendet, um den Körper zu entspannen, Krämpfe zu lösen und das Immunsystem zu stärken. Durch die gezielte Anwendung von Wärme können Sie nicht nur körperliche Herausforderungen lindern, sondern auch die positive Lebensenergie im Körper steigern.

Moxa, auch bekannt als Beifußkraut, wird in Form von kleinen Zigarren oder Kegeln verwendet, die über bestimmten Akupunkturpunkten oder -bereichen platziert werden. Durch das Verbrennen des Moxa entsteht Wärme, die tief in die Haut eindringt und eine angenehme, beruhigende Wirkung entfaltet. Diese Wärme hilft, Verspannungen zu lösen, indem sie die Durchblutung verbessert und die Muskeln lockert. Darüber hinaus stimuliert die Moxibustion auch das Immunsystem, indem sie die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten erhöht.

Mein Seminar bietet nicht nur theoretisches Wissen über die Wirkungsweise und Anwendung von Moxa, sondern auch praktische Übungen, um die Technik sicher und effektiv anzuwenden. Sie werden lernen, wie Sie Moxa zur Entspannung, Schmerzlinderung und Stärkung Ihres Immunsystems einsetzen können, um ein gesünderes und vitaleres Leben zu führen.



Datenschutz § Impressum

 
E-Mail
Anruf
Infos